logo

Dürfen wir bitten?

Der Jugendprojektwettbewerb hat das Ziel, jugendliches Engagement sichtbar zu machen und zu würdigen. Wir freuten uns daher sehr, die Finalist*innen der ersten Ausschreibung im Kanton Aargau zu präsentieren und Weggefährt*innen, Familie und Freund*innen einzuladen.

Am 20. August war es soweit. Dann wurden nämlich an der Preisverleihung im KIFF Aarau die drei Hauptpreise und der Publikumspreis vergeben. Der Jugendprojektwettbewerb wird ermöglicht durch den Kanton Aargau und ausgerichtet von infoklick.ch, Kinder- und Jugendförderung Schweiz. Durch den Abend führte Daniel Oppliger.

Impressionen

Willkommen zur Preisverleihung des ersten kantonalen Jugendprojektwettbewerbs des Kantons Aargau im KIFF in Aarau.
Willkommen zur Preisverleihung des ersten kantonalen Jugendprojektwettbewerbs des Kantons Aargau im KIFF in Aarau.
Durch den Abend führt Daniel Oppliger.
Durch den Abend führt Daniel Oppliger.
Die Jury wird vorgestellt (v.l.n.r.): Samuel Hasler, Roman Hostettler, Michel Eisele, Emelie Etesie und Pia Vivani.
Die Jury wird vorgestellt (v.l.n.r.): Samuel Hasler, Roman Hostettler, Michel Eisele, Emelie Etesie und Pia Vivani.
Es nahmen 13 vielfältige Projekte teil.
Es nahmen 13 vielfältige Projekte teil.
Die Jury ist bereit, es kann losgehen!
Die Jury ist bereit, es kann losgehen!
Trotz Corona haben sich zahlreich Gäste eingefunden und Platz genommen, unter Einhaltung der notwendigen Distanzen.
Trotz Corona haben sich zahlreich Gäste eingefunden und Platz genommen, unter Einhaltung der notwendigen Distanzen.
Michel Eisele, Geschäftsleiter Mobile Jugendarbeit Basel & Riehen, macht sich Notizen.
Michel Eisele, Geschäftsleiter Mobile Jugendarbeit Basel & Riehen, macht sich Notizen.
Roman Hostettler (Projektleitung bandXnordwest, OK Kleinlaut Festival) kommt zu Wort.
Roman Hostettler (Projektleitung bandXnordwest, OK Kleinlaut Festival) kommt zu Wort.
Pia Vivani, Gründerin & Co-Geschäftsleiterin catta gmbh, ist gespannt auf die Projekte.
Pia Vivani, Gründerin & Co-Geschäftsleiterin catta gmbh, ist gespannt auf die Projekte.
Aussenansicht KIFF, Aargau
Aussenansicht KIFF, Aargau
Die Verpflegung (yamyam.ch) war köstlich....
Die Verpflegung (yamyam.ch) war köstlich....
...und nicht zuletzt praktisch.
...und nicht zuletzt praktisch.
Viel Raum für Begegnungen und Gespräche.
Viel Raum für Begegnungen und Gespräche.
Gruppenbild der Jury (v.l.n.r.): Michel Eisele, Emelie Etesie, Pia Vivani, Roman Hostettler und Samuel Hasler
Gruppenbild der Jury (v.l.n.r.): Michel Eisele, Emelie Etesie, Pia Vivani, Roman Hostettler und Samuel Hasler
Das Team des Theaterprojekt “Sommernachtstraum* werfen sich in Pose.
Das Team des Theaterprojekt “Sommernachtstraum* werfen sich in Pose.
Duy Tong im Interview mit Jonas Melder (TRIP - Traffic Relieving Innovation Project).
Duy Tong im Interview mit Jonas Melder (TRIP - Traffic Relieving Innovation Project).
Duy Tong im Video-Interview mit Jonathan Schenker und Fabian Sandfuchs.
Duy Tong im Video-Interview mit Jonathan Schenker und Fabian Sandfuchs.
Der Publikumspreis geht an "Limitless Worshipnight".
Der Publikumspreis geht an "Limitless Worshipnight".
Noah Stritt (Mitte) mit Aaron Stauffer und Simon Heinzelmann mit Urkunde, die Gewinner des Publikumspreis mit Limitless Worshipnight.
Noah Stritt (Mitte) mit Aaron Stauffer und Simon Heinzelmann mit Urkunde, die Gewinner des Publikumspreis mit Limitless Worshipnight.
Der 3. Preis geht an "Inside Aarau".
Der 3. Preis geht an "Inside Aarau".
Lydia Klotz und Leah Dellenbach nehmen stolz die Urkunde für den dritten Platz für ihr Projekt “Inside Aargau” entgegen.
Lydia Klotz und Leah Dellenbach nehmen stolz die Urkunde für den dritten Platz für ihr Projekt “Inside Aargau” entgegen.
Der 2. Preis geht an "Netto Null".
Der 2. Preis geht an "Netto Null".
Zwei Klima-Aktivist*innen freuen sich über die Anerkennung für ihr Engagement rund um die Klimastreik-Zeitung, welche in der ganzen Schweiz verteilt wird.
Zwei Klima-Aktivist*innen freuen sich über die Anerkennung für ihr Engagement rund um die Klimastreik-Zeitung, welche in der ganzen Schweiz verteilt wird.
Der 1. Preis geht an "Argovian Sound Collective Saeson 2019".
Der 1. Preis geht an "Argovian Sound Collective Saeson 2019".
Fabian Sandfuchs und Jonathan Schenker sind musikalisch begabt. Sie fördern und unterstützen mit ihrem Musikstudio andere junge Bands. Sie freuen sich über die Anerkennung (1. Preis) und die finanzielle Unterstützung.
Fabian Sandfuchs und Jonathan Schenker sind musikalisch begabt. Sie fördern und unterstützen mit ihrem Musikstudio andere junge Bands. Sie freuen sich über die Anerkennung (1. Preis) und die finanzielle Unterstützung.
"What Rules"
"What Rules"
"What Rules"
"What Rules"
"Jakkordeon"
"Jakkordeon"
"Jakkordeon"
"Jakkordeon"
"netto.null"
"netto.null"
"netto.null"
"netto.null"
"NEO Network"
"NEO Network"
"NEO Network"
"NEO Network"
"Inside Aarau"
"Inside Aarau"
"Inside Aarau"
"Inside Aarau"
"limitless Worshipnight"
"limitless Worshipnight"
"limitless Worshipnight"
"limitless Worshipnight"
"Sommernachtstraum"
"Sommernachtstraum"
"Sommernachtstraum"
"Sommernachtstraum"
"Argovian Sound Collective Season 2019"
"Argovian Sound Collective Season 2019"
"Argovian Sound Collective Season 2019"
"Argovian Sound Collective Season 2019"
"Trip (Traffic Relieving Innovation Project)"
"Trip (Traffic Relieving Innovation Project)"
"Trip (Traffic Relieving Innovation Project)"
"Trip (Traffic Relieving Innovation Project)"
"JAO Wien Tournee"
"JAO Wien Tournee"
"JAO Wien Tournee"
"JAO Wien Tournee"
"Eine eigene App programiert/ Stadt Aarau App"
"Eine eigene App programiert/ Stadt Aarau App"
"Eine eigene App programiert/ Stadt Aarau App"
"Eine eigene App programiert/ Stadt Aarau App"