Projekteingaben 2011

Am Jugendprojektwettbewerb 2011 wurden viele verschiedene Projekte aus der Region Basel eingereicht. Die besten fünf Projekte seht ihr hier aufgelistet. Lasst euch inspirieren von so viel Power und Engagement!

KRAFTWERFT 41A
In der Hofstrasse in Birsfelden haben junge Erwachsene mit Absprache des Besitzers ein leer stehendes Haus geräumt und neu belebt. Bis das Haus im kommenden Jahr abgerissen wird, wollen sie diesen Freiraum bewusst und vorbildlich nutzen. Die grosse Scheune dient als Veranstaltungsort, wo Konzerte, Filmvorführungen oder Gesprächsrunden stattfinden. Im Haus wurden Räume für Kreativschaffende eingerichtet.
www.facebook.com/pages/Kraftwerft-41A

Wreck2rent
Jugendliche des Gymnasium Münchenstein haben selbst eine Autovermietung für Junglenker gegründet. Sie stellen Lernfahrenden ein geeignetes Auto zur Verfügung und bieten so eine sehr günstige Möglichkeit für junge Erwachsene, um Fahrpraxis zu sammeln.
www.wreck2rent.ch

Leimbeat
Eine Gruppe von Jugendlichen hat einen Bandcontest organisiert. Die Idee dahinter ist die, dass Jugendbands jeglicher Art, die Möglichkeit haben, auf einer grösseren Bühne einmal auftreten zu können.. Der Gewinner des Abends, welcher von einer Jury bestimmt wurde, durfte am diesjährigen Jugendkulturfestival in Basel auftreten. Eine Ausführung 2012 ist bereits in Planung.
www.leimbeat.ch

United We Grow
Nachdem Leslie Burkhalter von ihrem dritten Aufenthalt in Jamaika zurückkehrte, beschloss sie Kinder und Jugendliche in Jamaika mit einem eigenen Hilfsprojekt zu unterstützen. Gegründet wurde United We Grow im Juli 2011. Erste Spendenanlässe fanden bereits statt, weitere Events und Aktionen sind geplant. Im Februar 2012 wird Leslie selbst nach Jamaika zurückreisen, das Geld übergeben und am Projekt „Immuninitiative – einem Kinderdorf für Waisenkinder“ mitarbeiten.
www.united-wegrow.blogspot.com

Verein Sonnenkraft
Jonas Rosenmund hat 2009 eigenständig eine Photovoltaikanlage (PVA) auf dem Primarschulhaus Margelacker realisiert. Als zweites Projekt hat er 2011 gemeinsam mit einer Sekundarschulklasse eine solche Anlage auch auf dem Werkhof in Arlesheim gebaut. Die Projekte werden vom Verein Sonnenkraft organisiert und getragen, den er selbst gegründet hat.

Weitere Infos: Download Flyer (PDF)