Finalprojekte Kategorie JUGEND 2013

Collective Percussion
Collective Percussion ist eine zwölfköpfige Perkussionsgruppe. Seit Juni haben die Jugendlichen aus dem Kanton Solothurn mit verschiedenen Konzerten Geld gesammelt, um sich eine Reise nach Spanien zu ermöglichen. Während dieser Reise haben die Jugendlichen ihr Können unter Beweis gestellt und drei Konzerte gegeben. Das Repertoire der Musikerinnen und Musiker ist breit gefächert: von Jazz bis Klassik wird alles gespielt, was man als reine Perkussionsgruppe aufführen kann. Solche Gruppen sind selten und Collective Percussion möchte bei ihren Auftritten zeigen, dass Perkussion mehr ist als nur Hintergrundbegleitung in einer Band.

Outlineseries#13
Im Rahmen des Projekt Outlineseries wurden 2012 zwölf Compilations mit Songs von verschiedenen Künstlern mit unterschiedlichen Hintergründen und Stilen unter dem Label Prefermusic online veröffentlicht. Mit Outlineseries#13 hat nun jeder der bisherigen Künstler aus den zwölf Compilations einen Song eines anderen Künstlers weitergeführt. All diese Songs zusammen wurden in einem Album zusammengeführt, das am 26. Oktober als Vinylplatte veröffentlicht wurde. Das Projekt wird von vier Jugendlichen getragen, die Musikerinnen und Musikern eine Plattform für ihre Stücke bieten möchten. Durch die Vielfältigkeit an Künstlerinnen und Künstlern erreicht Outlineseries#13 viele Leute aus verschiedenen Szenen und zeigt, wie Mischformen aus Musikrichtungen zu Stilrichtungen und Offenheit gegenüber unbekannter Musik führen kann.

Rockabilly Stomp No. 7
Eine Gruppe Jugendlicher hat 2013 nun schon zum siebten Mal ein Rock’n’Roll Openair auf einer Waldlichtung in Gerlafingen auf die Beine gestellt. Auf diesem kleinen aber feinen Openair spielen Bands der Rockabilly-Szene aus ganz Europa. Das junge OK organisiert jedes Jahr von A bis Z alles selbst: Es baut eine Konzertbühne und Rundzelte auf, sorgt mit einer Bar und einem Grill für die Verpflegung, organisiert die Konzerte und tritt je nachdem auch als Band auf. Rockabilly Stomp ist nicht gewinnorientiert, der eventuelle Gewinn wird jeweils in die nächste Veranstaltung investiert. Ziel des Openairs ist, die Rock’n’Roll-Szene der Schweiz zu beleben – sei es mit nationalen oder internationalen Bands – und den Besucherinnen und Besuchern ein einmaliges Erlebnis zu bieten.

Highlandgames
Mit der Unterstützung von Highlandgamern hat die Pfadi Wangen am 29. Juni 2013 bei ihrem Pfadiheim sogenannte Highlandgames organisiert. Während eines Tages konnten Pfadikinder, Eltern, Altpfader und alle sonstigen Interessierten bei diesen schottischen Traditionsspielen zuschauen oder sogar selbst daran teilnehmen. Baumstammwerfen, Bogenschiessen, Gewichthochwurf, Gewichtweitwurf, Armbrustschiessen und Hindernisparcours waren die Disziplinen, die es zu meistern galt. Begleitet wurde der Anlass von zehn erfahrenen Highlandspielern aus der ganzen Schweiz sowie von einer Dudelsackspielerin, die auch gleich noch eine erste Lektion im Dudelsackspielen gab.

dieFreezer.ch
Was geschieht, wenn sich Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren zusammentun, um gemeinsam etwas zur Stärkung der Medienkompetenz von anderen Jugendlichen zu unternehmen? Es wird ein Onlineangebot auf die Beine gestellt, das ein Webradio, eine Webseite und ein WebTV gleichzeitig beinhaltet. Benutzerinnen und Benutzer können auf der Webseite sowohl Beiträge anderer kommentieren als auch eigene Beiträge schreiben. Die Online-Plattform bietet sogar einen überwachten Chat. Die jungen Redakteure und Moderatoren sind alle zwischen 12 und 15 Jahre alt und bestreiten diese anspruchsvollen Aufgaben in ihrer Freizeit in einem Kinderzimmer in Büren. Sendungen werden selbst produziert und mehrmals pro Woche ins Netz gestellt. Mehr Infos gibt es unter www.diefreezer.ch.