Finalprojekte 2014 Kategorie Institution

Mauern bauen – Brücken bilden  --> 1. Preis Kategorie Institutionen
Der Verein Naturkultur bringt Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region Solothurn und dem Jura zusammen und führt Naturprojekte mit interkulturellem Lernaspekt durch. Auf dem Jura gibt es viele zerfallene Naturstein-Trockenmauern. Leider können diese von den Gemeinden oder den Landwirten selten wieder errichtet werden. Junge Erwachsene aus der Region Solothurn/Moutier lernen mit Gleichaltrigen aus Israel, Palästina und Irland auf dem Solothurner Jura, Trockenmauern zu bauen. Sie lernen dabei regionales Kulturhandwerk kennen und führen im Rahmen einer interkulturellen Jugendbegegnung ein Projekt in der Natur durch. Das Projekt nutzt die Symbolik von Mauern/Grenzen zwischen Kulturen als Lernfeld und erweitert so den interkulturellen Horizont der Teilnehmenden.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.nakultur.ch

Platz da?! --> 2. Preis Kategorie Institutionen
Bunt und verspielt setzte sich Platz da?!  während dem Aktionsmonat  Mai in der ganzen Stadt Solothurn mit dem Thema „Öffentlicher Raum für alle Generationen“ auseinander. 2'200 Besuchende liessen sich von vielfältigen und kreativen Aktivitäten inspirieren: Strickgraffiti auf Brückengeländern, Flohmarkt und Strassenkunst sind nur einige von vielen Aktionen der Jugendarbeit Solothurn. Die Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, sich aktiv zu beteiligen. Sie belebten, erlebten, bespielten und gestalteten den öffentlichen Raum so auf eine ganz neue Weise. Bereichert durch gewonnene Erfahrungen entstand so ein reger Austausch unter all den Beteiligten. Jung und Alt loteten dabei Grenzen und Möglichkeiten im öffentlichen Raum aus, diskutierten, verhandelten und erkannten unterschiedliche Ansprüche, Bedürfnisse und Verhaltensweisen.
Weitere Informationen: www.jugendarbeit-solothurn.ch/platz-da/

Wir denken an die Zukunft – wir bauen eine Solaranlage --> 3. Preis Kategorie Institutionen
Auf dem Dach des Jugendhauses Dornach haben Jugendliche eine Solaranlage zur Stromproduktion gebaut. Die Arbeiten sind erfolgreich abgeschlossen, die Anlage geht nun bald ans Netz. Die Solaranlage wurde von Grund auf von Jugendlichen gebaut. Sie erhielten als Beleg für die neu erworbenen Fähigkeiten ein Zertifikat. Das Projekt nimmt das aktuelle Thema Energie auf und hat eine starke Signalwirkung.